Das Goethe-Gymnasium wird Botschafterschule des Berufswahlsiegels

Das Goethe-Gymnasium wird Botschafterschule des Berufswahlsiegels

Auf dem bundesweiten Netzwerktag Berufswahlsiegel am 29.09.2020 wurde das Goethe-Gymnasium zur Botschafterschule des Berufswahlsiegels ernannt. Das Berufswahlsiegel wurde dem Goethe für sein umfangreiches Berufs- und Studienorientierungsprogramm bereits früher verliehen. Mit der zusätzlichen Auszeichnung als Botschafterschule hebt das Netzwerk Berufswahlsiegel unsere besonderen Bemühungen bei der Vermittlung von Selbstständigkeit und Unternehmerschaft als mögliche Berufsbilder hervor. Im Rahmen unseres Projektkurses Wirtschaft und der regelmäßigen Teilnahme am Business@School Wettbewerb vermitteln wir unseren Schülerinnen und Schülern einen differenzierten Einblick in die spannende Welt der Unternehmensgründung und soft skills, wie Präsentieren und Team- und Zeitmanagement, so dass sie auf die Karriere nach der Schule vorbereitet sind. Der Netzwerktag, an dem Bastian Zabelberg und Martin Döhr unsere Schule vertraten, musste coronabedingt digital stattfinden, so dass wir unser neues Siegel nicht in Berlin entgegennehmen konnten. Stattdessen kam kurzerhand eine Kommission für die Preisverleihung im Goethe vorbei.

 

Ralf Schreiber