Anmeldung zur Oberstufe am Goethe-Gymnasium

Wenn du Interesse hast, in den Oberstufenbildungsgang am Goethe-Gymnasium einzutreten, brauchst du natürlich zunächst einmal die Berechtigung zum Eintritt in Oberstufe. Als Schülerin oder Schüler eines Gymnasiums in Nordrhein-Westfalen musst du am Ende der Jahrgangsstufe 9 die Versetzung nachweisen. Als Schülerin oder Schüler einer Gesamtschule, Realschule oder Hauptschule benötigst du neben dem Mittleren Schulabschluss (MSA), der nach der Jahrgangsstufe 10 erworben wird, den Qualifikationsvermerk zur Berechtigung des Besuchs der gymnasialen Oberstufe.

Ein Wechsel in die Oberstufe am Goethe-Gymnasium ist in der Regel nur zum Schuljahresbeginn und in die Jahrgangsstufe EF möglich, es gibt aber Ausnahmen, über die nach Sichtung aller Unterlagen und Qualifikationen entschieden wird. In jedem Fall musst du dich natürlich persönlich vorstellen.

Zu diesem Zwecke gibt es die Anmeldenachmittage am Goethe-Gymnasium am  07. und 09. Februar 2022, jeweils von 15.30 Uhr – 18.00 Uhr.

Wenn du Interesse hast, biete ich dir gerne einen Gesprächstermin zur möglichen Anmeldung für die gymnasiale Oberstufe an einem dieser Tage an. Schreibe in diesem Fall eine kurze Mail an stuart.johnson@goethe-gym.schulserver.de (bis zum 28.1.)  oder ab dem 29.1. an stuart.johnson@goethe-gym.de  und bringe zu diesem Zweck zum angebotenen Termin ein vollständig ausgefülltes Anmeldeformular (s.u.) und die auf dieser Seite aufgeführten Unterlagen mit. Die Gespräche finden in Raum N-1.08 statt. Es gilt die 3G-Regel

Das Goethe-Gymnasium freut sich auf dich.

Hier kannst du das Anmeldeformular für die Oberstufe am Goethe-Gymnasium herunterladen und ausdrucken.