Goethe-Journal

Wir könnten Dir jetzt erzählen, warum Du das Goethe-Journal unbedingt lesen musst, aber überzeuge Dich doch einfach selber, denn für jeden ist was dabei. Im Leben geht es um so viele verschiedene Sachen. Wichtige, Unwichtige, Einfache, Komplizierte und viele mehr. Goethe-Journal ist eine Schülerzeitung, die offen für alles ist. Politik, Geschichten, Rezepte, Historie, Informationen, unsere Schule das GoetheGymnasium und das, was Dir in den Sinn kommt.

Im September 2021 wurde aus einer Idee Realität; die SchülerInnenzeitung „Goethe-Journal“ wurde ins Leben gerufen.

Zur aktuellen Ausgabe! (Juni 2022)

Interessierte Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe trafen sich zu einer ersten Redaktionsbesprechung. Vieles musste besprochen, geregelt und organisiert werden: Wer macht was, welche Beiträge sollen in die Ausgabe, gibt es nur digitale oder auch „Papier“- Ausgaben, wie soll die Aufmachung und Gestaltung aussehen und vieles mehr.

Begleitet wird das Projekt von Dr. Tech, der ein Auge auf die Einhaltung des Urheberrechts und des Datenschutzes hat und ab und zu ein paar Tipps beisteuert. Insgesamt ist es aber ein reines SchülerInnenprojekt, was auch durch die Aufmachung (Layout) deutlich gemacht werden soll. Die Gestaltung lehnt sich zwar an die offiziellen Design- Elemente des Goethe Gymnasiums an, soll sich aber auch sichtbar unterscheiden, um damit deutlich zu machen, dass das Goethe Journal für alle Inhalte selbst verantwortlich ist.

 @goethejournal

Das Team: Johanna Overlack, Jonathan Renz, Luisa Fortmüller, Mara Kensbock, Matilda Wechsler, Nadja Taoutaou, Nicole Bartog, Sophie Michels, Yasmine El Bouzaidi, Michael Tech

 

Hast du Fragen? Möchtest du uns etwas mitteilen? Oder möchtest du unser Team ergänzen? Dann schreib uns! Vergiss nicht, deinen Namen und deine Adresse anzugeben, wenn du möchtest, dass wir dir antworten.

1 + 11 =

Archiv

Hier findest du alle alten Ausgaben. Viel Spaß beim Stöbern!

Dezember 2021