Zu kurz war in diesem Jahr die Vorbereitungszeit, zu unerwartet kamen die Lockerungen, dass ein live-Konzert möglich gewesen wäre. Der Großteil der Ensembles pausiert seit 15 Monaten, also blieb nur die Möglichkeit unsere talentierten Musiker*innen zusammenzutrommeln und ein Video für Sie als Zuschauer vorzubereiten und zu präsentieren. Um die Illusion eines live-Konzertes aufrechtzuerhalten, wird das Video exakt um 20 Uhr am Dienstag, den 29. Juni veröffentlicht. Wer diesen Termin verpasst (oder die deutsche Mannschaft in die Verlängerung muss), hat selbstverständlich auch danach noch die Gelegenheit, sich das Video anzusehen.

 

00.00 Karla Schewski, Harfe spielt: Comptine d’un autre été (Yann Tiersen)
02.30 Radu-Dumitru Chira, git. spielt: Midnight ( Joe Satriani)
04.51 Eve und Leo Pokrass, Klavier spielen: Romanze (Sergej Rachmaninow) und Galop (Aram Khatchaturian)
08.40 Momoka Taniue, Klarinette und Osia Toptsi, Klavier spielen: Concertino Nr 3 B-Dur (Charles Duvernoy)
18.19 Aylin Kabata stellt die Violin-AG vor
18.45 Charita Gadesina, Violine (Violin-AG) und Osia Toptsi, Klavier spielen: Concertino D-Dur op. 14 | 1. Allegro maestoso (Ferdinand Küchler)
23.11 Renu Lingaraja, Violine (Violin-AG) und Osia Toptsi, Klavier spielen: Violinkonzert h-moll op. 35 | 3. Allegro moderato (Oscar Rieding)
27.58 Lara Lawal, voc. singt Sweater Weather (The Neighbourhood)
30.28 Bjarne Ruzicska, Radu-Dumitru Chira, git und  Aylin Kabata, dr. spielen Surfing With the Alien (Joe Satriani)

00.00 Hannah Pütz, voc. und Bjarne Ruzicska, git. spielen Space Oddity (David Bowie)
05.03 Jakob Bock, Klavier spielt Nardis (Miles Davis)
07.33 Isaiah Böhlhoff-Martin, Klavier spielt Prélude e-moll, op. 28 N° 4 (Frédéric Chopin)
10.40 Jakob Bock, Klavier spielt Blue In Green (Miles Davis)
15.20 Sarina Schmidt, Klavier spielt Ballade N° 1  g-moll (Frédéric Chopin)
24.20 Aylin Kabata, Violine und Osia Toptsi, Klavier spielen: Nigun (Ernest Bloch)
30.45 Hannah Pütz, voc und Bjarne Ruzicska, Radu-Dumitru Chira, git spielen: A Girl Called Johnny (The Waterboys)
34.28 Bjarne Ruzicska, Radu-Dumitru Chira, git, Osia Toptsi,keys und Aylin Kabata, dr spielen: Cryin’ (Joe Satriani)

 

Heidrun Lang Caroline Piffka Osia Toptsi