Fast 3000 Viertklässler in Düsseldorf wollen auf ein Gymnasium gehen. Am Donnerstag endete der erste Anmelde-Durchgang. Dabei gab es im Vergleich zum Vorjahr deutliche Verschiebungen – und einen neuen Spitzenreiter. Das Düsseltaler Goethe-Gymnasium hat im ersten Durchgang die meisten Anmeldungen unter den 18 städtischen Gymnasien erhalten. Das ergibt sich aus den internen Schnellmeldungen von Donnerstagabend, die unserer Redaktion vorliegen. 198 Jungen und Mädchen (Vorjahr: 147) wollen von August an die Schule an der Lindemannstraße besuchen. Das Plus von 51 Schülern im Vergleich zu 2020 ist der höchste Zuwachs an einem Gymnasium., schreibt Jörg Jansen von der Rheinischen Post

Wir danken euch, liebe Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen, für eure Lust und Freude auf das Goethe-Gymnasium, sowie den Eltern für das Vertrauen in uns. Das ist überwältigend!

Wir verstehen es als Anerkennung unserer bisherigen Arbeit und Auftrag für die bevorstehende. Dieser Auftrag beginnt sofort, nämlich mit dem Auswahlverfahren – bereits in der letzten News beschrieben, nachzulesen auch hier.

An allen Düsseldorfer Gymnasien ist das Kriterium für die Auswahl, das als erstes herangezogen wird, `Geschwisterkind´ und das zweite Kriterium ist `Losverfahren´. Keine Berücksichtigung findet das Kriterium `…Nähe der zuletzt besuchten Grundschule´ oder auch  ‘Schulwege’, damit Kinder aus der ganzen Stadt die Schule mit ihrem Lieblingsprofil aussuchen können und gleiche Aufnahmechancen haben.  Eine Liste möglicher Kriterien können Sie z.B. hier auf S. 36 nachlesen.

Die Auswahl wird von mindestens 3 Personen (2 Lehrkräfte, 1 Elternteil) aus der Schulgemeinde begleitet und protokolliert. Das unterzeichnete Dokumente erhält die Bezirksregierung Düsseldorf.

Stadtweit einheitliche Informationsbriefe verlassen am 18.02.2021 auf dem Postweg die Gymnasien. In diesem Schreiben sind alle Schulen der Schulformen gelistet, die für das zweite Anmeldeverfahren vom 02. bis 04.03.2021  freie Schulplätze anbieten können. Jedem Kind wird ein Schulplatz garantiert.

 

Ralf Schreiber