Am 27.03.2019 besuchten uns Senior Deputy Mark Richards und Deputy Head – Teaching and Learning Gill Little der Queen Anne’s School in Reading (England), um die Beziehung unserer Schulen weiter auszubauen.

Nach freundlichem Empfang durch Herrn Schreiber besuchten unsere Gäste die Generalprobe des Stücks ,,Wenn wir nichts tun, werden wir nichts sein” der Theater-AG von Frau von Busekist und waren wortwörtlich “amazed” von der überzeugenden Performance unserer Unterstufe.

Bevor man sich anschließend zu einem fruchtbaren Gespräch über nächsten Schritte und Projekte unserer Schulen austauschte, informierte Herr Valente den stellvertretenden Schulleiter von Queen Anne`s School über den sprachlich-künstlerischen Schwerpunkt unserer Schule, von dem sich der Musiklehrer beeindruckt zeigte und zu vielen Ideen für gemeinsame Projekte inspiriert wurde. Den Besuch unserer Schule rundete die Unterrichtshospitation einer Shakespeare-Stunde der Gäste im Englisch LK von Stuart Johnson ab. Lange noch erzählten sie beim abschließenden Essen und auf der Fahrt zum Flughafen von diesen Eindrücken.

Wir freuen uns auf eine vielversprechende Zukunft und weitere Kooperationen unserer beiden Schulen, die bereits jetzt schon sehr viele Gemeinsamkeiten aufweisen.

 

Antje Brüggemann