Im November fand in diesem Schuljahr wieder unsere „Goethe Fußball-Schulliga“ statt. Hierbei traten Mannschaften aus den fünften und sechsten Jahrgangsstufen während der großen Hofpausen in der Goethehalle gegeneinander an. Als Baustein der bewegten und gesunden Schule findet die „bewegte Pause“ in der Goethehalle großen Anklang bei den Schülerinnen und Schülern. Um das Bewegungsangebot noch weiter auszubauen, fand bereits zum dritten Mal unsere Fußballliga statt. Fairness und Spaß an der Bewegung stehen klar im Vordergrund. Der Handschlag vor und nach jedem Spiel ist ein festes Ritual.

Unsere ausgebildeten Sporthelfer sorgten auch dieses Jahr wieder für einen reibungslosen Ablauf. In nur wenigen Minuten wurde aus der Goethehalle eine kleine Fußballarena mit lautstark unterstützendem Publikum. In spannenden Spielen setzte sich die Mannschaft „Super-Soccer“ (5b) als Sieger der 5. Jahrgangstufe durch. In der 6. Jahrgangsstufe konnten die „6 Beasts“ (6b) den ersten Platz erringen.

Wie jedes Jahr traten auch dieses Mal in einem großen Finale die jeweiligen ersten Plätze der fünften und sechsten Stufen gegeneinander an. Als Sieger gingen die „Großen“ vom Platz. So deutlich wie das Ergebnis sah der Spielverlauf jedoch lange nicht aus. Unsere „Super-Soccer“ spielten gegen die „Großen“ super mit und wurden nach dem Spiel durch den tosenden Beifall der Zuschauer nochmals geehrt. 

Wir gratulieren den Siegern und freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: “Das Runde muss ins Eckige!”

 

Gregor Hiepler Stephan Preden