GOETHE LIVE 2017 erscheint morgen, am 2. Dezember 2017 zum “Tag der Offenen Tür”. Online-Lesern geben wir einen Tag Vorsprung und stellen die Schulzeitung mit 12 Seiten im neuen, großzügigen Tageszeitungsformat schon jetzt und hier zum Download bereit.

GOETHE LIVE ist rundum neu. Das DIN A3-Format und der typische Tageszeitungslook fallen sofort ins Auge. Aber auch inhaltlich hat die Schulzeitung einen Schritt nach vorn gemacht. Sie ist nicht mehr der Rückblick auf das vergangene Schuljahr, der manchmal zwangsläufig etwas anachronistisch hinterdrein kam. Unsere topaktuelle neue Website kommuniziert die Ereignisse des Schuljahres zeitnah für alle am Schulleben Beteiligten und macht einen Resüme zum Jahresende überflüssig.

Stattdessen widmet sich GOETHE LIVE beginnend mit dieser Ausgabe stärker den Hintergründen und Zusammenhängen des Schulalltags am GOETHE. Statt nur über Kooperationen zu berichten, kommen unsere Kooperationspartner nun selbst zu Wort und schildern eine fruchtbare Zusammenarbeit aus ihrer Sicht. Das sorgt ebenso für interessante Blickwinkel, wie z.B. die Aussagen ganz realer Personen des Wirtschaftslebens zu unserem bilingualen Bildungsgang.

Wir haben das neue GOETHE LIVE thematisch erheblich breiter aufgestellt. Ab sofort schaut die Goethe-Schulzeitung weit über die Lindemannstraße hinaus. Schule ist überall. Unsere Schule ist vor allem die Summe aller, die sich engagieren, die Verantwortung übernehmen und damit der Institution eine besondere Seele geben. GOETHE LIVE gibt der ehrenamtlichen Elternmitarbeit und der wertvollen Unterstützung durch unsere Förderer – ob im Verein oder als Förder-Single – deutlich mehr Raum. Lassen Sie sich evtl. anstecken? Das würde uns freuen.

Wie gefällt Ihnen das neue GOETHE LIVE? Sagen Sie uns Ihre Meinung! Wir sind gespannt und freuen uns über konstruktive Kritik ebenso, wie über ein kleines Lob. Schicken Sie uns das eine und/oder andere an piffka@goethe-gymnasium.de „Dankeschön für Ihre Mühe” sagen wir ebenfalls schon jetzt und hier.

 

Caroline Piffka