von Rose Hörsting und Lili Hörsting

Am Mittwoch, 7. Juni 2017 fanden im Golfclub Duvenhof die Bezirksmeisterschaften von „Jugend trainiert für Olympia” (JTFO) statt. JTFO ist mit ca. 800.00 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der weltgrößte Schulsportwettbewerb. Der Wettbewerb vereint junge Sportler verschiedener Schulen, um „für Olympia zu trainieren“.

Auch der Golfsport, welcher 2016 erstmalig seit 1904 wieder olympisch war, ist hierbei vertreten.

Nachdem wir im letzten Jahr bereits den 5. Platz erzielt haben, haben wir nun zusammen mit Herrn Valente erneut unsere Schulmannschaft in der Wettkampfklasse II aufgestellt. Eine Mannschaft besteht hierbei aus vier Schüler/innen. Es traten an (in Startreihenfolge): Oskar Marré (8d), Simeon Jonny Linz (9d), Rose Hörsting (EF) und Lili Hörsting (8a). Außer uns waren noch 14 andere   Düsseldorfer Gymnasien anwesend.

Bei starkem Wind und Nieselregen machten wir uns nacheinander auf die 9 Loch Runde. Die Flüge der Golfbälle wurden durch die Windböen oft stark beeinflusst, und auch Regenschirme konnten dem Wind nur schwer standhalten. Diese Bedingungen erschwerten das Spiel auf dem ohnehin anspruchsvollen Platz.

Mit unseren Ergebnissen landeten wir schließlich auf dem 10. Platz und konnten damit immerhin fünf andere Mannschaften hinter uns lassen. Die Mannschaften auf den Plätzen 1-5 qualifizierten sich für das Regionalfinale.

Es war auf jeden Fall ein Event, das uns jede Menge Erfahrungen brachte. Es machte Spaß, den Golfsport zusammen mit Gleichaltrigen auszuüben und sich mit anderen Schülern auszutauschen.

Simeon Linz, Lili Hösting und Oscar Marré beim Einspielen

 

André Valente