Theateraustausch mit Savigny-sur-Orge, Frankreich

Seit dem Schuljahr 2013/14 führt das Goethe-Gymnasium ein erfolgreiches bilaterales Theaterprojekt mit der Académie de Versailles durch. Dabei handelt es sich einerseits um den Besuch einer französischen Schülergruppe aus Savigny sur Orge (südlich von Paris) in Düsseldorf anlässlich des Theaterfestivals “Maskerade”. Dort präsentieren die französischen SchülerInnen eine Aufführung in ihrer Sprache. Andererseits reist eine Theatergruppe vom GOETHE nach Savigny und präsentiert dort ein deutsches Stück.

Das Rahmenprogramm lässt beiden Schülergruppen Zeit für Exkursionen, Museumsbesuche sowie Spaziergänge in der jeweiligen Partnerstadt. So können die SchülerInnen neben den Erlebnissen mit und in den Gastfamilien weitere wertvolle Erfahrungen sammeln.