Allgemeiner Rather Turnverein (ART)

kooperation-art

Trainer des ART bei der Talentsichtung

Talentförderung in der olympischen Kernsportart Leichtathletik

Die Leichtathletikabteilung des ART bietet allen an der Leichtathletik Interessierten unabhängig von Alter, Geschlecht und ethnischer Herkunft eine sportliche Heimat.
Neben dem Breiten- und Gesundheitssport ist die Leichtathletikabteilung aber besonders daran interessiert, Kinder und Jugendliche zum Leistungssport hinzuführen, so dass sie im Erwachsenenalter in der Lage sind, ihre individuell bestmögliche Leistung zu erzielen.

Seit dem Jahr 2014 gibt es die Kooperation zwischen dem Goethe-Gymnasium und dem Allgemeiner Rather Turnverein (ART). Ziel der Kooperation ist es, talentierte Schüler in den leichtathletischen Grundformen Laufen, Springen und Werfen zu erkennen und zu fördern. Der Verein will deswegen regelmäßig Schüler der fünften Klasse des Goethe-Gymnasiums sichten. Die besten Schüler werden zu einem Probetraining im Rather Waldstadion eingeladen, um dort ihr sportliches Talent weiter zu fördern.

Der ART ist mit jährlichen Deutschen Meistertiteln Düsseldorfs erfolgreichster Leichtathletik-Verein. Vor allem bei der Nachwuchsförderung. Die wurde vom Deutschen Olympischen Sportbund mit der Verleihung des „Grünen Bandes” 2013 besonders gewürdigt.

Weitere und aktuelle Informationen zum ART können auf der Homepage des Vereins nachgelesen werden: http://www.leichtathletik-art.de