Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Journée franco-allemande

26. Januar - 8:45 - 13:20

Am 22. Januar 1963 haben Konrad Adenauer und Charles de Gaulle mit dem Elysée-Vertrag die Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich besiegelt und eine neue Ära in den deutsch-französischen Beziehungen eingeleitet.

Seit 2003 wird dieses Ereignis jedes Jahr im Laufe der betroffenen Januarwoche an vielen deutschen und französischen Schulen gefeiert. Wir wollen an diese Tradition im Rahmen einer neu erweiterten Partnerschaft mit dem Institut Français anknüpfen.

Alle Programmpunkte finden in allen Räumlichkeiten des Goethe-Gymnasiums statt.

Hier Auszüge aus dem Programm in Kooperation mit dem Institut Français, Düsseldorf

8.45 – 9.30 Uhr
Warum Französisch? Aussichten und Möglichkeiten
9.30 – 9.50 Uhr
Musikalisches Vorspiel / Introduction musicale
Sprechen Sie français? · Bibliobus
Hokuspokus / Abracadabra
9.50 – 11.25 Uhr
À toi de jouer ! / Du bist dran! · Ateliers FranceMobil
À toi de deviner ! / Rate mal! · Bibliobus
Zaubern auf Französisch
Bon appétit !

11.25 – 11.45 Uhr
Musikalisches Zwischenspiel / Intermède musical
Sprechen Sie français? · Bibliobus
Hokuspokus / Abracadabra
11.45 – 13.20 Uhr
À toi de jouer ! / Du bist dran! · Ateliers FranceMobil
À toi de deviner ! / Rate mal! · Bibliobus
Zaubern auf Französisch
Bon appétit !

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
8:45 - 13:20
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Goethe-Gymnasium
Lindemannstraße 57
Düsseldorf, NRW 40237
Telefon:
+49(0)211-8923351

Veranstalter

Goethe Gymnasium