Schüler helfen Schülern

schueler_helfen_schuelerSeit Oktober 2005 bietet das Goethe-Gymnasium ein neues Projekt an: die schulinterne Nachhilfe „Schüler helfen Schülern“ unter der organisatorischen Leitung von Jens Hühner. Um was geht es?

Einige Schüler aus der Mittelstufe haben Defizite in Fächern wie z.B. Deutsch/Englisch/Mathematik, die sie nicht alleine ausgleichen können. Leistungsstarke Schüler der Oberstufe sind bereit, sich im Rahmen der Initiative „Schüler helfen Schüler“ als Tutoren zu engagieren und einer Schülergruppe von maximal 2 Schülern (gleiche Klasse/gleiches Fach) einmal pro Woche (60 Minuten) nachmittags 10 Wochen lang in den Klassenräumen des Goethe-Gymnasiums zu helfen. Einzelunterricht ist natürlich auch möglich.

Die Tutoren informieren sich bei den jeweiligen Fachlehrern über den aktuellen Unterrichtsstoff und die jeweiligen Defizite. Der Tutor erhält eine Aufwandsentschädigung von 10€ pro Stunde.

Brauchst du Hilfe? Melde dich im Sekretariat für die Initiative „Schüler helfen Schüler“ an.

Kannst du helfen? Bitte wende dich persönlich oder per Mail an Herrn Hühner.